DATEV Topaktuell

DATEV eG : Nachrichten Recht Dienstag, 17. Oktober 2017

Auch Lehrer an einer Privatschule müssen ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten nachweisen

Wer weder ein wissenschaftliches Studium an einer Hochschule absolviert noch mit einer Prüfung wissenschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten nachgewiesen oder eine vergleichbare Aus- oder Fortbildung durchlaufen hat, kann nicht dauerhaft an der Privatschule unterrichten. So entschied das VG Koblenz (Az. 4 K 183/17).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Dienstag, 17. Oktober 2017

Rechnungszinsfuß von 6 % für Pensionsrückstellungen verfassungswidrig?

Das FG Köln hält den Rechnungszinsfuß von 6 % zur Ermittlung von Pensionsrückstellungen in § 6a EStG im Jahr 2015 für verfassungswidrig. Es hat deshalb beschlossen, das Klageverfahren 10 K 977/17 auszusetzen und eine Entscheidung des BVerfG über die Verfassungsmäßigkeit des Rechnungszinsfußes einzuholen.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Dienstag, 17. Oktober 2017

Schmutzwassergebühren 2016: Verzicht auf sog. Starkverschmutzerzuschlag rechtlich nicht zu beanstanden

Ohne Erfolg haben sich die Kläger gegen die endgültige Festsetzung von Gebühren für die Schmutzwasserbeseitigung für das Jahr 2016 gewehrt. Das VG Aachen entschied, dass der zugrunde liegende Gebührenbescheid der Stadt Wegberg rechtmäßig ist (Az. 7 K 4134/17).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Montag, 16. Oktober 2017

Öko-Umlage sinkt

Die Ökostrom-Umlage fällt im kommenden Jahr etwas geringer aus: Sie beträgt dann 6,792 Cent pro Kilowattstunde. Im Vergleich zu diesem Jahr sinkt die Umlage für Strom aus Windkraft und Sonne um 1,3 Prozent. Darüber informierte die Bundesregierung auf Mitteilung der Netzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet und TransnetBW.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Montag, 16. Oktober 2017

Technologiekompetenz der Mitarbeiter wird vernachlässigt

Mehr als zwei Drittel der Arbeitnehmer würden am Arbeitsplatz mehr digitale Technologien nutzen. Für den effektiven Einsatz fehlen ihnen jedoch die nötigen Kompetenzen.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Montag, 16. Oktober 2017

NKR fordert Reform des Registerwesens

Der Nationale Normenkontrollrat hat sein Gutachten „Mehr Leistung für Bürger und Unternehmen: Verwaltung digitalisieren. Register modernisieren.“ an den Chef des Bundeskanzleramtes Bundesminister Peter Altmaier übergeben.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Montag, 16. Oktober 2017

Erneuter Rückgang der weltweiten PC-Verkäufe

Die weltweiten PC-Verkäufe sanken im dritten Quartal 2017 erneut. Seit zwölf Quartalen in Folge werden demnach weniger PCs verkauft, so die Ergebnisse der Studie des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Montag, 16. Oktober 2017

Kosten einer Ärztin für einen häuslichen Behandlungsraum sind nicht abzugsfähig

Das FG Münster entschied, dass Kosten für einen für Notfälle eingerichteten Behandlungsraum im privaten Wohnhaus einer Ärztin dem Abzugsverbot für ein häusliches Arbeitszimmer unterliegen (Az. 6 K 2606/15).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Montag, 16. Oktober 2017

Verkehrstherapeutische Leistungen sind umsatzsteuerpflichtig

Das FG Münster entschied, dass verkehrstherapeutische Leistungen zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis keine umsatzsteuerfreien Heilbehandlungen darstellen (Az. 15 K 3562/14 U).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Montag, 16. Oktober 2017

Einkommensteuervorauszahlungen für Zeiträume nach dem Tod sind Nachlassverbindlichkeiten

Das FG Münster entschied, dass gegenüber dem Erblasser festgesetzte Einkommensteuervorauszahlungen auch für ein Kalendervierteljahr, das erst nach dessen Tod beginnt, vom Erben als Nachlassverbindlichkeiten abzugsfähig sind (Az. 3 K 1641/17).

mehr lesen


Wählen Sie eine Kategorie:

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.


 0341 6003630

Braune & Tauche

Steuerberater Partnerschaft mbB

Kanzlei Leipzig

Prager Straße 8 | 04103 Leipzig
T +49 341 600363‑0 F +49 341 600363‑99
info@braune-tauche.de

Anfahrt

Kanzlei Zeitz

Fischstraße 7 – 8 | 06712 Zeitz
T +49 3441 7265‑0 F +49 341 600363‑20
zeitz@braune-tauche.de

Anfahrt

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag 8:00 ‑ 18:00 Uhr
Freitag 8:00 ‑ 15:00 Uhr