DATEV Topaktuell

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 20. Oktober 2017

Mitarbeiter schnüffeln in Unternehmen herum

One Identity, Anbieter für Identity- und Access-Management-Lösungen, hat in einer globalen Studie herausgefunden, dass mehr als die Hälfte der Beschäftigten bewusst nach Informationen suchen, auf die sie nicht zugreifen dürften.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft Freitag, 20. Oktober 2017

Erzeugerpreise September 2017: +3,1 % gegenüber September 2016

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im September 2017 um 3,1 % höher als im September 2016. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat August um 0,3 %.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 20. Oktober 2017

Verkaufszahlen für Devices steigen

Die weltweiten Verkaufszahlen für PCs, Tablets und Smartphones steigen den Marktforschern von Gartner zufolge 2018 um zwei Prozentpunkte an. Dies soll das höchstes Wachstum im Vorjahresvergleich seit 2015 sein.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 20. Oktober 2017

Grunderwerbsteuer: Teuer und sperrig

In vielen Bundesländern steigt die Grunderwerbsteuer immer weiter. Das belastet private Hauskäufer, denn Vermögensaufbau und Neubauten werden verteuert. Ein Blick zu den europäischen Nachbarn offenbart mögliche Reformen, wie eine Studie des IW Köln zeigt.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 20. Oktober 2017

Unzulässiger Antrag im Organstreitverfahren wegen fehlenden Rechtsschutzbedürfnisses

Hält ein Abgeordneter seine an die Bundesregierung gerichtete parlamentarische Frage für unrichtig beantwortet, muss er diese vor Einleitung des Organstreitverfahrens mit der (mutmaßlichen) Unrichtigkeit der Antwort konfrontieren und ihr so die Möglichkeit geben, die Sach- und Rechtslage zu prüfen und ihre Antwort gegebenenfalls zu berichtigen oder zu ergänzen. Anderenfalls fehlt es am Rechtsschutzbedürfnis. So entschied das BVerfG (Az. 2 BvE 6/16).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 20. Oktober 2017

Übernahme von Kosten für Baumfällung durch Wohngebäudeversicherung

Das AG München entschied, dass es vom Wortlaut der Versicherungsbedingungen abhängt, ob die Kosten für die Fällung eines bruchgefährdeten Baumes auf einem Nachbargrundstück von der Wohngebäudeversicherung bezahlt werden (Az. 155 C 510/17).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 20. Oktober 2017

Fahrerbewertungsportal muss geändert werden

Das Internetportal "www.fahrerbewertung.de" ist in seiner derzeitigen Ausgestaltung datenschutzrechtlich unzulässig. So entschied das OVG Nordrhein-Westfalen und bestätigte damit Anordnungen der NRW-Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zur Umgestaltung der Plattform (Az. 16 A 770/17).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 20. Oktober 2017

Zahlungsrückstand des Mieters - nur fristlose Kündigung wirksam, nicht jedoch gleichzeitig erklärte fristgemäße Kündigung

Nach dem Urteil des LG Berlin kann ein Vermieter zwar seinem Mieter, der sich mit einer bestimmten Miethöhe in Rückstand befinde, fristlos kündigen. Wenn der Vermieter jedoch gleichzeitig vorsorglich fristgemäß kündige, sei diese hilfsweise erfolgte Kündigung unwirksam, da mit Zugang der fristlosen Kündigung der Mietvertrag sofort beendet werde (Az. 66 S 90/17).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 20. Oktober 2017

Keine Geschlechterquote bei der Aufnahme in ein grundständiges Gymnasium

Das OVG Berlin-Brandenburg hat in einem schulrechtlichen Eilverfahren entschieden, dass eine Geschlechterquote kein zulässiges Kriterium für die Aufnahme in ein grundständiges bilinguales Gymnasium sein kann (Az. 3 S 74.17).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 20. Oktober 2017

Künstliche Intelligenz im Steuerbereich

Künstliche Intelligenz wird die Arbeit in den Steuerabteilungen großer Konzerne revolutionieren. Zu diesem Schluss kamen das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und die internationale Steuerberatungsgesellschaft WTS bei der Vorstellung einer gemeinsamen Studie. Darüber berichtete der DStV.

mehr lesen


Wählen Sie eine Kategorie:

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.


 0341 6003630

Braune & Tauche

Steuerberater Partnerschaft mbB

Kanzlei Leipzig

Prager Straße 8 | 04103 Leipzig
T +49 341 600363‑0 F +49 341 600363‑99
info@braune-tauche.de

Anfahrt

Kanzlei Zeitz

Fischstraße 7 – 8 | 06712 Zeitz
T +49 3441 7265‑0 F +49 341 600363‑20
zeitz@braune-tauche.de

Anfahrt

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag 8:00 ‑ 18:00 Uhr
Freitag 8:00 ‑ 15:00 Uhr