DATEV Topaktuell

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 5. Januar 2018

Lohngerechtigkeit: Ab dem 06.01.2018 Auskunftsanspruch nach dem neuen Entgelttransparenzgesetz

Wie die Bundesregierung mitteilt, haben ab 6. Januar 2018 Beschäftigte nun das Recht zu erfahren, ob sie gerecht bezahlt werden. Sie können von ihrem Arbeitgeber Auskunft darüber verlangen, was Kollegen mit vergleichbarer Beschäftigung verdienen. Dafür sorgt das neue Entgelttransparenzgesetz.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 5. Januar 2018

VG Magdeburg stoppt Ladenöffnungen am Sonntag, 07.01.2018

Im Rahmen zweier Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes hat das VG Magdeburg die am 08.01.2018 beabsichtigte Öffnung von Geschäften in zwei Magdeburger Stadtteilen gestoppt. Weder das "Winter- und Neujahrsfest" noch der geplante Aktionstag "Gesundheit" würden einen besonderen Anlass i. S. d. Ladenöffnungsgesetzes darstellen (Az. 3 B 403/17 MD und 3 B 41/18 MD).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 5. Januar 2018

Wohnungseigentümergemeinschaft: Klage auf Entfernung eines Baumes

Wenn die Teilungserklärung keine eindeutig anderslautende Erklärung enthält, stehen Bäume im Gemeinschaftseigentum der gesamten WEG. Eine Klage auf Entfernung eines Baumes muss daher gegen die gesamte WEG erhoben werden. So entschied das AG München (Az. 481 C 24911/16 WEG).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 5. Januar 2018

Umsatzsteuervergünstigungen auf Grund des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut

Das BMF hat die Liste der amtlichen Beschaffungsstellen und Organisationen der ausländischen Streitkräfte, die zur Erteilung von Aufträgen auf abgabenbegünstigte Leistungen berechtigt sind, auf den Stand vom 01.01.2018 aktualisiert (Az. III C 3 - S-7492 / 07 / 10001).

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 5. Januar 2018

IoT-Trends 2018: „Diese vier Herausforderungen müssen Unternehmen besonders beachten“

Das Internet der Dinge in 2018: Der IoT-Markt ist nach Ansicht von Axel Godoy, Geschäftsführer des Online-Marktplatzes mozaiq im Jahr 2017 deutlich gereift. 2018 wird das Jahr der Umsetzung von konkreten Projekten werden. Unser Experte nennt vier zentrale Herausforderungen für Unternehmen.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 5. Januar 2018

IoT-Trends 2018: "Produktion und Logistik sind die Gewinner"

Zwei Branchen werden in diesem Jahr laut Stefan Mennecke, Managing Director von SOTI, besonders viel Freude an der Nutzung von IoT-Anwendungen (Internet of Things) haben: Unternehmen in Branchen, die von sinkenden Produktionskosten und Effizienzsteigerungen beim Transport profitieren können.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 5. Januar 2018

Arbeitsplätze im digitalen Wandel

Auf vielen Websites im Internet bekommen Anwender heute eine Vielzahl von Software-Produkten angeboten, die versprechen, ihnen die Arbeit zu erleichtern. Auch die Kommunikation mit anderen Team-Mitarbeitern und der Austausch von Dateien als Form der Kollaboration sollen erleichtert werden.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 5. Januar 2018

Der elektronische Personalausweis lernt dazu

Seit Juli 2017 ermöglicht der Gesetzgeber eine neue Art des Auslesens und Nutzung der auf dem Personalausweis-Chip gespeicherten Daten. Überall dort, wo Personaldaten in ein Formular übernommen werden sollen, bietet sich das sogenannte Vor-Ort-Auslesen an.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 5. Januar 2018

Deutliche Erleichterung bei der Abgabe der Steuererklärungen für 2017

Laut FinMin Niedersachsen ist die Abgabe der Steuererklärung für das Jahr 2017 deutlich einfacher, da Papierbelege nicht mehr mit der Steuererklärung eingereicht, sondern nur auf Anfrage des Finanzamts nachgereicht werden müssten. Das Ministerium empfiehlt, die Steuererklärung elektronisch abzugeben.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 5. Januar 2018

Beschwerde gegen vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der NIKI Luftfahrt GmbH abgelehnt

Das AG Charlottenburg hat der Beschwerde gegen die Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung über das Vermögen der NIKI Luftfahrt GmbH nicht abgeholfen und sie dem LG Berlin zur Entscheidung vorgelegt (Az. 36n IN 6433/17).

mehr lesen


Wählen Sie eine Kategorie:

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.


 0341 6003630

Braune & Tauche

Steuerberater Partnerschaft mbB

Kanzlei Leipzig

Prager Straße 8 | 04103 Leipzig
T +49 341 600363‑0 F +49 341 600363‑99
info@braune-tauche.de

Anfahrt

Kanzlei Zeitz

Fischstraße 7 – 8 | 06712 Zeitz
T +49 3441 7265‑0 F +49 341 600363‑20
zeitz@braune-tauche.de

Anfahrt

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag 8:00 ‑ 18:00 Uhr
Freitag 8:00 ‑ 15:00 Uhr