DATEV Topaktuell

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 15. Februar 2019

Zum Anspruch auf Schadenersatz nach missglückter Haarfärbung beim Friseur

Das AG München entschied, dass eine Friseurin bei einer missglückten Haarfärbung in angemessener Frist nachbessern darf, bevor die Kundin Schadenersatz verlangen kann (Az. 213 C 8595/18).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 15. Februar 2019

Starke-Familien-Gesetz: Bundesrat fordert noch weitere Verbesserungen

Der Bundesrat begrüßt die von der Bundesregierung geplante Anhebung des Familienzuschlags. In seiner am 15.02.2019 beschlossenen Stellungnahme zum sog. Starke-Familien-Gesetz äußert er aber auch noch Verbesserungsbedarf an den beabsichtigten Regelungen.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 15. Februar 2019

5 Tipps gegen Angriffe von innen

Die Angst vor einer Cyber-Attacke quält jedes Unternehmen, dabei kommen viele Bedrohungen nicht nur von außen. Insider-Angriffe stellen nach wie vor ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Firmen dar.

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 15. Februar 2019

Wie sicher sind Geräte für das Smart Home?

Bei Geräten für das Smart Home ist üblicherweise keine Anbindung an das Internet vorgesehen. Somit unterscheiden sie sich von IoT-Geräten (Internet of Things). Ein wichtiger Punkt beim Thema Sicherheit.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 15. Februar 2019

Keine Verkürzung des Reinvestitionszeitraums für eine § 6b-Rücklage durch Verschmelzung

Das FG Münster entschied, dass eine Rücklage nach § 6b EStG auch dann auf den Rechtsnachfolger übergeht, wenn die Verschmelzung exakt vier Jahre nach Rücklagenbildung stattfindet (Az. 13 K 2082/15).

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 15. Februar 2019

Vom Arbeitgeber eingeräumte Genussrechte können zu Kapitalerträgen führen

Das FG Münster entschied, dass Genussrechtserträge, die ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber erhält, auch dann als Kapitaleinkünfte und nicht als Arbeitslohn zu behandeln sind, wenn die Genussrechte nur leitenden Mitarbeitern angeboten werden (Az. 4 K 1366/17).

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 15. Februar 2019

Durchgängige Customer Journeys sind die Ausnahme

Vom ersten Interesse bis hin zum Kauf stets ideal begleitet und beraten – so sieht eine ideale Customer Journey und darauf aufbauend eine positive Customer Experience aus. Dies ist bei der Mehrheit aller Unternehmen jedoch noch Zukunftsmusik, wie eine Studie von Dimension Data zeigt.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Steuern Freitag, 15. Februar 2019

Kein Kindergeld für "AOK-Betriebswirt"

Das FG Münster entschied, dass ein nach Abschluss der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten aufgenommener Ausbildungsgang zum AOK-Betriebswirt nicht mehr Teil einer einheitlichen mehraktigen Berufsausbildung ist (Az. 3 K 577/18).

mehr lesen

DATEV eG : Trends und Innovationen Freitag, 15. Februar 2019

Wachsende Zufriedenheit bei Online-Händlern

Der Händlerbund befragte Reseller mit Ladengeschäften sowie Online-Shops. Dabei fielen die Ergebnisse recht positiv aus. Nur die Themen Verpackung und wachsende Retouren machen den Gewerbetreibenden zu schaffen.

mehr lesen

DATEV eG : Nachrichten Recht Freitag, 15. Februar 2019

Durchbruch bei der Modernisierung des Urheberrechts

Die EU hat sich bei der Urheberrechtsreform auf einen Kompromiss geeinigt. Der vereinbarte Text muss nun vom Europäischen Parlament und vom Rat formell bestätigt werden. Danach haben die Mitgliedstaaten 24 Monate Zeit, um die neuen Vorschriften in nationales Recht umzusetzen.

mehr lesen


Wählen Sie eine Kategorie:

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.


 0341 6003630

Braune & Tauche

Steuerberater Partnerschaft mbB

Kanzlei Leipzig

Prager Straße 8 | 04103 Leipzig
T +49 341 600363‑0 F +49 341 600363‑99
info@braune-tauche.de

Anfahrt

Kanzlei Zeitz

Fischstraße 7 – 8 | 06712 Zeitz
T +49 3441 7265‑0 F +49 341 600363‑20
zeitz@braune-tauche.de

Anfahrt

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag 8:00 ‑ 18:00 Uhr
Freitag 8:00 ‑ 15:00 Uhr